Plugin "Versandmarken Pro: DHL-, GLS-, DPD-, UPS- und PLC-Label im Backend erstellen"

  1. Home
  2. Dokumente
  3. Plugin „Versandmarken Pro: DHL-, GLS-, DPD-, UPS- und PLC-Label im Backend erstellen“
  4. Anhang
  5. Anpassen der Sendungsreferenz

Anpassen der Sendungsreferenz

Standardmäßig wird bei der Erstellung einer Sendung die Referenz mit dem Präfix „BN-“ sowie der zugehörigen Bestellnummer vorbefüllt, bspw. BN-4452. Sie können die Vorbefüllung der Sendungsreferenz ändern, indem Sie den Sprachtext (bspw. den Schlüssel unter Einstellungen -> Lokalisierung -> Sprachtexte)

TEXT_CSLP_REFERENCE_2

nach Ihren Bedürfnissen anpassen. Dabei steht Ihnen die Variable #orders_id zur Verfügung, welche durch die jeweilige Bestellnummer ersetzt wird. So wird bspw. bei der Bestellung 4452 der Sprachtext BN-#orders_id zu BN-4452 aufgelöst.

Fandest du diesen Artikel hilfreich? Ja Nein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.