1. Home
  2. Dokumente
  3. Plugin „Flexible Produktfilter im Frontend“
  4. Beipielkonfigurationen
  5. Preisspanne „zwischen x und y EUR“

Preisspanne „zwischen x und y EUR“

Konfiguration Filter:

Konfiguration Filterwerte:

Erläuterungen:

Es wird die Quelle „Artikel“ und das Feld „Preis“ ausgewählt, um den Artikelpreis zu filtern.

Als Filtertyp wird „Werte aus Bereich (Slider)“ (range) gewählt.

Der Operator ist in diesem Fall nicht relevant und wird auf „=“ gestellt. Ein Range-Filter prüft stets, ob ein Wert innerhalb eines Berecihs von/bis liegt.

Bei den Filterwerten ist lediglich ein Eintrag notwendig, welcher die untere und obere Grenze im Fehlerfall enthält. Daher wird ein Filter-Wert angelegt und dort bei „Filter Wert(e)“ bspw. „0;100“ für die untere und obere Grenze hinterlegt, d. h. diese werden durch ein Semikolon getrennt.
Der Range-Filter ermittelt in der Regel die Grenzen automatisch abhängig von den jeweiligen Produkten.

Beispiel:
Es sind Produkte in einer Kategorie mit einem Preis von 23,99 EUR bis 99,99 EUR vorhanden.
Der Range-Filter passt die Grenzen dann automatisch auf 23 bis 100 EUR an.

Fandest du diesen Artikel hilfreich? Ja Nein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.