1. Home
  2. Dokumente
  3. Plugin „SEO Optimizer“
  4. Bildoptimierung
  5. webP Bilder

webP Bilder

Die Plugin-Funktion zur Erzeugung von webP-Bildern ist ein mächtiges Werkzeug um die Website-Performance deutlich zu verbessern, da webP-Bilder die zu übertragende Datenmenge deutlich reduzieren.

Bei der Installation des Plugins wird Ihre htaccess-Datei erweitert, sodass stets webP-Bilder ausgeliefert wenn dies möglich. Ob webP-Bilder tatsächlich geladen/ausgespielt werden hängt von mehreren Faktoren ab, welche automatisch geprüft werden.

Mit der Aktivierung der Option für webP-Bilder in der Plugin-Konfiguration werden beim Image Processing (oder auch beim Upload von Bildern) direkt webP-Bilder generiert. Diese werden anschließend ausgeliefert. sofern möglich.

Wichtig ist daher, dass Sie nach Aktivieren der Option ein Image-Processing für alle Bilder (Produktbilder, Kategoriebilder etc.) ausführen.

Weitere Einstellungen sind nicht notwendig.
Da webP Bilder während des Image Processings erstellt werden sind diese nur „für Bilder im Shop“ vorhanden, d.h. für Bilder die über das Backend hochgeladen werden. Weitere Bilder auf dem Server werden aktuell nicht verarbeitet.

Fandest du diesen Artikel hilfreich? Ja Nein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.