1. Home
  2. Dokumente
  3. Plugin „Barcode Generator“
  4. 1D Barcodes (Strichcodes) erzeugen
  5. Zusätzliche Optionen für die Erstellung der 1D-Codes

Zusätzliche Optionen für die Erstellung der 1D-Codes

Bei der Generierung der Barcodes kann mittels optionaler Parameter das Erscheinungsbild bzw. das Verhalten des Generators beeinflusst werden.

Insbesondere zur Anpassung der Größe sollten unsbedingt die zur Verfügung stehenden Parameter verwendet werden und die Barcodes nicht mittels CSS („width“, height, etc.) angepasst werden, da dies ggf. zu nicht mehr maschinenlesbaren Codes führt.

Es stehen die folgenden Parameter zur Verfügung (hier am Beispiel der Generierung mittels Smarty-Tag, Erläuterungen für die Angabe der Parameter bei der Erstellung mittels PHP-Code finden Sie in der Datei „…plugins/coe_barcode_generator/library/php-barcode-generator-main/Readme.md“)

Optionale Parameter

outputDefiniert das Ausgabeformat des Barcodes.
Mögliche Werte: ‚PNG‘ (Standard), ‚JPG‘, ‚SVG‘, ‚HTML‘
codetypeLegt den zu verwendenden Code-Typ fest, siehe Unterstützte Code-Arten
Standard: TYPE_CODE_128
widthFactorDie Länge des Textes / Codes bestimmt die Breite des Barcodes. Mit diesem Faktor kann die Breite der einzelnen Balken und somit die Gesamtbreite skaliert werden.
Standard: 2.0
totalHeightDefiniert die Höhe der einzelnen Balken in Pixel.
Standard: 30
colorDefiniert die Farbe des Barcodes im Hex-Format.
Standard: #000000 (schwarz)
ratiowird aktuell nicht genutzt
Zusätzliche, optional Parameter für die Barcodegenerierung

Die gewünschten Parameter werden einfach im Smarty-Tag mitgegeben.

Beispiel: Codetyp INTERLEAVED_2_5

{box name=coe_barcode_generator type=user text="0123456789" codetype="TYPE_INTERLEAVED_2_5"}

Beispiel: Höhe 50px und Ausgabe im HTML-Format

{box name=coe_barcode_generator type=user text="0123456789" output="HTML" totalHeight=50}
Fandest du diesen Artikel hilfreich? Ja Nein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.