1. Home
  2. Dokumente
  3. Plugin „Info-Dialoge und Popup-Boxen“
  4. Erstellung von Info-Dialogen im Backend
  5. Einstellungen / Optionen für Info-Dialoge

Einstellungen / Optionen für Info-Dialoge

Beim Aufruf eines Info-Dialogs im Backend können die nachfolgenden Einstellungen für jeden Info-Dialog separat konfiguriert werden.

Erläuterung der Einstellungen:

Status:
Der Info-Dialog kann hiermit separat aktiviert bzw. deaktiviert werden.

Datum von:
Ist hier ein Datum angegeben, so wird der Info-Dialog nur eingeblendet, wenn das aktuelle Datum nach diesem Datum liegt.

Datum bis:
Ist hier ein Datum angegeben, so wird der Info-Dialog nur eingeblendet, wenn das aktuelle Datum vor diesem Datum liegt.

Verzögerung (ms):
Ist hier ein Wert (in Millisekunden) angegeben, so wird der Info-Dialog erst nach Ablauf dieser Zeit, d. h. mit einer Verzögerung, eingeblendet.

Automatisch schließen nach (ms):
Ist hier ein Wert (in Millisekunden) angegeben, so wird der Info-Dialog automatisch nach dieser Zeitspanne wieder geschlossen. Zusätzlich läuft im Info-Dialog ein Count-Down herunter.

Anzeigen bis Nutzer Info schließt:
Ist diese Option aktiviert, so wird der Dialog angezeigt, bis der Nutzer diesen (manuell) schließt. Der Dialog wird also 1x angezeigt, allerdings so oft, bis der Nutzer diesen schließt bzw. „wegklickt“.

x mal anzeigen:
Mit dieser Einstellung kann festgelegt werden, wie oft der Dialog angezeigt werden soll. Ist beispielsweise „2“ angegeben, so wird der Dialog beim ersten Aufruf des Shops angezeigt. Ruft der Kunde eine weitere Seite auf, wird der Dialog erneut eingeblendet. Nun ist die maximale Anzahl erreicht und der Dialog wird bis zum Ende der Session nicht mehr angezeigt. Ein Wert von 0 zeigt den Dialog bei jedem Aufruf einer Seite an (unendlich oft), was insbesondere für die Einrichtung bzw. das Debugging hilfreich ist.

type:
Mit dieser Einstellung kann festgelegt werden, welcher Typ bzw. welches Layout / Position für den Dialog verwendet werden soll. Grundsätzlich wird zwischen modalen und positionsbasierten Layouts unterschieden. Für alle Layouts bestehen vordefinierte Templates (vgl. Ordner ../templates). Sofern Sie eigene Templates verwenden möchten, nutzen Sie als Vorlage bitte stets die jeweils korrekte Standardvorlage.

Überschrift (sprachenabhängig):
Hier kann für jede Sprache der Titel (Header) des Info-Dialogs angegeben werden.

Text / Inhalt (sprachenabhängig):
Hier kann für jede Sprache der Inhalt (Body) des Info-Dialogs angegeben werden. Es sind im Prinzip beliebige Inhalte und Formatierungen möglich, sodass der Gestaltung kaum Grenzen gesetzt sind.

Tab „Template“:
Im Reiter „Template“ befindet sich das übliche DropDown, um ein Template für den Info-Dialog festzulegen. Standardmäßig wird „coe_info_dialog_position.html“ / „coe_info_dialog_std_modal.html“ verwendet. Sie können aber beliebige eigene Template-Vorlagen entwickeln und konfigurieren, welche dann einzelnen Dialogen zugeordnet werden können. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter „Weitere Templates konfigurieren“.

Tab „Shop“:
Im Reiter „Shop“ können die üblichen Berechtigungen je Mandant gesetzt werden, d. h. der Info-Dialog kann für einzelne Mandanten freigegeben / gesperrt werden.

Tab „Berechtigungen“:
Im Reiter „Berechtigungen“ können die üblichen Berechtigungen je Kundengruppe gesetzt werden, d. h. der Info-Dialog kann für einzelne Kundegruppen freigegeben / gesperrt werden.

Fandest du diesen Artikel hilfreich? Ja Nein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.