1. Home
  2. Dokumente
  3. Plugin „Fuzzy Search – Fehlertolerante Suche mit Sofortvorschau“
  4. Informationen zur Suchlogik

Informationen zur Suchlogik

In diesem Abschnitt wird die verwendete Suchlogik kurz erläutert um Missverständnisse zu vermeiden.

  • Die Sofortvorschau wird erst aktiv, wenn mindestens 3 Zeichen in das Suchfeld eingegeben wurden.
  • Wie erwähnt lässt sich die maximale Anzahl und die minimale Ähnlichkeit der Treffer festlegen. Bei einer sehr geringen Ähnlichkeit und ausreichend Produkten im Shop (auch gemäß den Berechtigungen) wird immer die max. Anzahl an Produkten angezeigt, da das Plugin durch die Fehlertoleranz die Treffer mit immer weniger passenden Treffern auffüllt bis die festgelegte Anzahl erreicht ist. Die minimale Ähnlichkeit und max. Anzahl an Treffern sollte daher passend zu Ihren Gegebenheiten gewählt werden.
  • Eine Ausnahme für die minimale Trefferanzahl stellt die erweiterte Suche (Shopsuche) dar. Wird bei der erweiterten Suche ein Kategorie- oder Herstellerfilter ausgewählt, so kann es vorkommen, dass gar keine Treffer gefunden werden. Dies ist der Fall, wenn kein einziger Artikel im Shop die Kriterien für die gesetzten Filter (sowie die entsprechenden Berechtigungen) erfüllt.
  • Am unteren Ende der Sofortvorschau wird „mehr anzeigen“ angezeigt. Ein Klick hierauf entspricht der normalen Suche, d. h. es wird die normale Suchfunktion des Shops ausgeführt. Sofern die Option „Shop-Suche ersetzen“ aktiviert ist, wird ebenfalls die fehlertolerante Suche ausgeführt, andernfalls die gewöhnliche Shopsuche. In letzterem Fall können die Treffer der Sofortvorschau daher von den Suchergebnissen der gewöhnlichen Suche unter Umständen stark abweichen.
Fandest du diesen Artikel hilfreich? Ja Nein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.