1. Home
  2. Dokumente
  3. Plugin „Fuzzy Search – Fehlertolerante Suche mit Sofortvorschau“
  4. Erstellen des Cronjobs zum automatischen Update des Cache

Erstellen des Cronjobs zum automatischen Update des Cache

Um die gecachten Sucheinträge stets zu aktualisieren, sollte unbedingt ein Cronjob (entweder im Shop oder ein Systemcronjob) eingerichtet werden. Andernfalls veraltet der Cache mit der Zeit und die Suchergebnisse werden verfälscht.

Mit Version 2.0.0 wurde das Cache-Update komplett überarbeitet, sodass nun stets der gesamte Cache in einem Update aktualisiert wird. Die Gesamtausführungszeit für den Cronjob kann abhängig von den Gegebenheiten relativ lange dauern (Details finden Sie in den Systemlogs). Da die Systembelastung während des Updates unter Umständen relativ hoch ist, sollte das Update vorzugsweise zu Zeiten ausgeführt werden, in welchen der Shop bzw. das System relativ gering besucht und somit nur wenig belastet ist.

Einrichtung des Shop-Cronjobs:
Die Einrichtung des Cronjobs im Shop erfolgt wie üblich, d. h. es wird ein neuer Cronjob wie nachfolgend abgebildet eingerichtet (siehe auch Dokumentation xt-commerce). Bitte beachten Sie hierbei, dass der Cronjob nach Möglichkeit in Zeiten geringer Systembelastung ausgeführt werden sollte.

Zudem empfehlen wir max. 1 Cronlauf pro Tag. Sobald der Cronjob gestartet wird, läuft die interne Updatelogik unabhängig vom Cronjob im Shop, d. h. der Cronjob wird im Shop möglicherweise als abgeschlossen angezeigt, im Hintergrund läuft die Updatelogik aber weiter. Hier sind abhängig von der Systemleistung, Anzahl an Artikeln etc. Laufzeiten von mehreren Stunden möglich (siehe auch Systemlogs).

Alternativ: Nutzung eines Systemcronjobs:
Anstelle des Cronjobs im Shop kann ein „echter“ Systemcronjob für den regelmäßigen Aufruf des Plugins verwendet werden. Hierfür muss lediglich die entsprechende URL des Plugins per Cronjob aufgerufen werden. Die URL muss wie gewohnt (bspw. Export per Cronjob, vergleiche Dokumentation von xt-commerce) individuell für Ihren Shop bestimmt werden. Zur Bestimmung des notwendigen Seckeys wird auf die Dokumentation von xt-commerce verwiesen.

Die aufzurufende URL lautet:

https://www.IHRE-DOMAIN/cronjob.php?coe_fuzzy_search=updateCacheComplete&update_type=CRON&seckey=IHR-SECKEY

IHRE-DOMAIN ist dabei durch die Domain des Shops zu ersetzen, IHR-SECKEY ist durch den Security Key des Shops zu ersetzen (vgl. Dokumentation xt-commerce).

Fandest du diesen Artikel hilfreich? Ja Nein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.